Autor

Alexander Friedrich - Autor von Phenaios

 

Es sind nicht starre Wesenszüge, die uns ausmachen, sondern lebendige Prozesse.

Diese Prozesshaftigkeit der Welt einfangen, verdinglichen, greifbar machen – das ist die Absicht, die Alexander Friedrich in seinen Romanen verfolgt. Den Anfang der neunziger Jahre in Hildesheim geborenen Autor prägen deshalb auch seine Erfahrungen als Musiker und Motion-Designer.

Welche Zukunft vermag die Vergangenheit hervorzubringen? Dieser Frage geht er in seinen Büchern nach. In Anlehnung an die Erkenntnisse heutiger Wissenschaft deutet er zukünftige Entwicklungen an. Dabei stützen sich zulässige Spekulationen auf fundierte und akademisch diskutierte Theorien und Hypothesen verschiedenster Disziplinen.

 

Egoversum (Juli 2021)

Phenaios (August 2018)